Startseite → Seminare →  Traumaheilung mit Pferden im Spreewald .

Seminar: Traumaheilung mit Pferden

Praxis für Medialität und Lebensfreude

Gänseblümchen

In ihrer liebevollen unbestechlichen Konsequenz entlocken Pferde uns Emotionen und Erlebnisse, die wir zum Teil tief verdrängt haben. Sie helfen uns so auf sanfte Weise und sind damit für uns Heiler und Therapeuten zugleich.

Pferde helfen dabei, uns selbst besser zu verstehen und uns im Umgang mit unseren Mitmenschen zu erkennen.

Das Pferd als Medium bei der Traumatherapie einzusetzen - mit einfachen Führübungen am Boden, auf dem Rücken des Pferdes, durch körperlichen Kontakt mit dem Pferd und durch die Arbeit im Round Pen - all das kann auf ganz sanfte Weise sehr viel bewirken. Außerdem kommt immer nur das hoch, was der Körper und die Seele bereit ist anzuschauen und aufzulösen. Traumaheilung mit Pferden ist sehr sanft und vorsichtig.

Die Arbeit ist ganz individuell auf jede/n Teilnehmer/in zugeschnitten.

Traumaheilung mit Pferden ist eine besondere weiterentwickelte Form der Traumatherapie und hilft alte emotionale Blockaden und Traumata zu erkennen, schmerzhafte Erfahrungen integrieren zu können und sanft mit Hilfe der Pferde aufzulösen.

Diese körperorientierte Arbeit hilft Ihnen, wieder in die eigene Kraft und Lebensfreude zu kommen und sich mutig und selbstbewusst dem Leben zu stellen.


Die Fähigkeit des Reitens ist nicht notwendig, wir arbeiten auf dem Boden mit Pferden oder sie werden geführt.

Begrenzte Teilnehmerzahl!


Beginn: 10.00 Uhr

Kosten: 240,-


Termin: 22.04.-23.04.2017 & 26.08.-27.08.2017


Bitte fordern Sie weitere Informationen per E-Mail an.


nach oben    ↑ .


Sie befinden sich:Startseite → Seminare →  Traumaheilung mit Pferden im Spreewald .