Startseite →  Ausbildungen →  Mediale Ausbildung Tierkommunikation .

Mediale Ausbildung in Tierkommunikation

Praxis für Medialität und Lebensfreude

Die AKHESY-Technik der Medialität

Ziel dieser Ausbildung ist es, eigenverantwortlich und erfolgreich mit Tieren kommunizieren zu können, um damit Tierbesitzern wertvolle Information über das Befinden, die Bedürfnisse und Verhältnis zu anderen tierischen oder menschlichen Freunden zu vermitteln.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Tier vor Ort ist oder in weiter Entfernung. Basis für die Tierkommunikation ist zum einen die mediale Technik, aber es werden auch gleichbedeutende andere mentale, einfühlende Methoden vermittelt, die je nach Situation mit dem Tier angebracht sind.


Diese Ausbildung dauert ein Jahr.


Sie untergliedert sich in folgende Einheiten

  • 1. WE-Seminar: Basisseminar "Medialität und Hellsichtigkeit" zur Erlernung der AKHESY®-Technik, der medialen Grundtechnick
  • 2. WE-Aufbau-Seminar "Weitere Methoden und Techniken der Tierkommunikation"
  • 3. Intensivseminar TK II "Praktische Anwendungen"
  • 4. Spirituelles Grundwissen T1-T8

Inhalte Wochenend-Aufbau-Seminar Tierkommunikation:

In diesem Seminar erlernen Sie weitere Techniken und Methoden, um mit Tieren bewussten Kontakt aufzunehmen, sich in sie hineinzufühlen, Botschaften zu vermitteln und zu empfangen und die Aura der Tiere wahrzunehmen. Ebenso wird Theorie über Tiere wie Inkarnationsstufen, Lern- und Lebensthemen von Tierseelen, Anatomieverständnis und Aspekte der Tierpsyche als Hintergrundwissen vermittelt.


Inhalte Intensivseminar Tierkommunikation:

Das Seminar erstreckt sich über 6 Tage und beinhaltet die Anwendung aller vermittelten Techniken der Tierkommunikation. Sie üben an unterschiedlichen ausgewählten Orten mit unterschiedlichen Tieren zu kommunizieren, Botschaften zu vermitteln und zu empfangen. Parallel dazu werden Sie dazu professionell angeleitet, gecoacht und gegebenenfalls korrigiert, damit Sie erlernen, diese Fähigkeit erfolgreich eigenständig ausüben zu können.

Nach Abschluss der Ausbildung kann an den Medialitäts-Specials und medialen Trainingsgruppen weitergeübt werden.


Kosten der Ausbildung Tierkommunikation: 1.860,- (inkl. MwSt.)

Konzept und Leitung: Beate Bunzel-Dürlich


Termine: Basisseminar Medialität nach Wahl 2016 .

WE-Aufbauseminare TK-II 27.05.-29.05.2016

Intensivseminar       TK-II 15.06.-17.06.2016

Spirituelles Grundwissen T1-T8. (auch als Fernstudium möglich für Nichtberliner)


Teilnehmer/innen Zahl begrenzt, zeitiges Anmelden erbeten!


Bitte fordern Sie weitere Informationen und Anmeldung zur Ausbildung Tierkommunikation per E-Mail an.

Zusatz


Supervisions-WE Tierkommunikation

Dieses Wochenende dient der Vertiefung und Anwendung der erlernten Techniken der Tierkommunikation. Außerdem kommen die Fragen erst nach dem Üben, so dass hier auch der Raum ist, Fragen im Umgang mit Tieren und der Kommunikation zu Tiere zu beantworten und über den praktischen Ablauf einer Tierkommunikationssitzung zu sprechen.

Dabei werden wir die mediale Technik, sowie mentale und astrale einfühlende Methoden üben, die je nach Situation mit dem entsprechenden Tier angebracht sind.

Dieses Supervisionsseminar ist hauptsächlich für meine Schüler/innen gedacht, kann aber auch von allen besucht werden, die anderweitig in diesem Bereich ausgebildet sind.




siehe auch Artikel Tierkommunikation - eine Rückbesinnung auf die göttliche Einheit .


nach oben    ↑ .



Sie befinden sich: Startseite →  Ausbildungen →  Ausbildung Tierkommunikation .








Das Buch:

Mit Tieren sprechen

Mit Tieren sprechen
- Das Praxisbuch der
Tierkommunikation
und Tierpsychologie